created by Hermann Stoppel Impuls

Begegne dem Leid

Wie sollen Christen Verleumdung und Ungerechtigkeit begegnen? Sollen sie zum Gegenangriff ausholen? Oder sollen sie doch lieber resigniert das Leid geduldig ertragen? Nun, weder das eine noch das andere. Petrus ermutig seine Leser, dem Leid neben mit gutem Gewissen, gutem Wandel und guten Taten zu begegnen. Gerade in Zeiten des Leids, in Zeiten, wo wir wegen unseres Glaubens Verleumdung und Spott ertragen müssen, ermutigt uns Petrus, mit gutem Gewissen ein vorbildliches Leben zu führen.

Handout für Hauskreise

zur Predigt